R7 Les Paul Custom gekauft

Gibson only! USA, Historic, Vintage + HLPDB talk

Moderator: hoss

xmariox
Newbie
Posts: 2
Joined: 01.02.2018 16:53

R7 Les Paul Custom gekauft

Postby xmariox » 01.02.2018 19:36

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und war früher mal am mitlesen (ich meine unter piller.at oder so). Die Tage habe ich mir meine erste Custom gekauft und wollte den Profis mal ein paar Bilder zeigen.

Was ich bisher weiß oder vermute zu wissen (berichtigt mich gerne):
    - R7 Les Paul Custom von 1996 laut Seriennummer
    - stark gespielt
    - Pickups wurden durch Earthbranes ersetzt. Die Originalen sind dabei. Kriegt man da raus welche das genau sind?
    - Knochensattel
    - Neue Brücke. da ich noch keine Saiten gewechselt habe, noch nicht drunter geschaut. Eine ABR-1 war im Koffer
    - Bumble Bee Kondesatoren eingebaut
    - Am Schloss wurde der Bolzen durchtrennt. Ich habe den Code auf 000 zurück gesetzt. Schade, dass der Vorbesitzer nicht wusste wie er das Ding normal öffnen kann.

Leider hat der Verkäufer keinen Kontakt des Vorbesitzers mehr.

Vom Sound war ich in einer ersten Probe sehr angetan. Von daher bin ich sehr zufrieden. Preislich war sie denke ich auch ok. Ich lasse euch aber gerne mal eine Einschätzung geben was ihr da denkt. :)

Leider kann ich nicht mehr als drei Bilder anhängen, daher hier ein Dropbox-Link zu den Bilder:
https://www.dropbox.com/sh/232d2lo1faff ... t5Bja?dl=0

Viele Grüße
Mario

User avatar
hoss
The Tone Control
Posts: 8772
Joined: 31.08.2005 13:15
Skype: hoss33
Location: Austria
Contact:

Re: R7 Les Paul Custom gekauft

Postby hoss » 01.02.2018 20:35

:welcome:

Die Gitarre sieht recht authentisch aus. Die Original Pickups müssten Classic 57 sein.

xmariox
Newbie
Posts: 2
Joined: 01.02.2018 16:53

Re: R7 Les Paul Custom gekauft

Postby xmariox » 01.02.2018 22:33

:D Super, danke für die Info.

Mal schauen ob ich die Pickups mal in meine Les Paul Standard einbauen lasse. Muss mal schauen was da drin ist.

Viele Grüße
Mario

User avatar
Guitar
Platinum Member
Posts: 1137
Joined: 13.02.2008 12:14
Location: Back Home NRW

Re: R7 Les Paul Custom gekauft

Postby Guitar » 08.02.2018 12:26

ja, 57 classic waren 1996 drin.
ist exakt eine: Gibson '57 Les Paul Custom Black Beauty.
R7 ist es nicht, der begriff wird nur für 1957 Reissue "les paul standards" verwendet, nicht für "les paul custom" modelle.

1996 war genau so ein "Gibson USA" Case dabei, weil es die "Gibson Custom" Koffer zu der Zeit noch nicht gab. schau mal innen genau die kantenübergänge von plüsch zu koffer ab, normal hatten die usa cases der historic reissues zu der zeit noch eine rosa decke, die an kleinen "stoffstraps" hing, die hat wohl jemand mal rausgeschnitten!
zudem haben die original potis vermutlich eine "Gibson" beschriftung, wenn es eine frühe 90er reissue ist...?

dieses "aging" neben dem pickguard sieht künstlich erzeugt aus, nicht by play, finde ich... - da müßte ja jemand jahrelang en fetten plastiklack mit dem kl. finger bearbeitet und am halsansatz gedudelt haben :?
:welcome:
"When I say instrument, I mean that a guitar builder makes instruments: Guitars are made in the factory." (José Romero, Madrid)

User avatar
Alex_S
Goldstar Member
Posts: 701
Joined: 01.12.2008 13:25

Re: R7 Les Paul Custom gekauft

Postby Alex_S » 09.02.2018 06:51

Sehr hübsch. Ich wollte schon immer eine schwarze Custom, hat aber bisher leider nicht geklappt. Gratulation!


Return to “Gibson guitars”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests